Unsere Internetseite verwendet Cookies und weitere anonyme Webanalysetechniken. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr InfosOK
Ansicht:aaaKontrast
Regelklasse

Die Regelklasse der Mittelschule bietet Ihrem Kind

  • eine grundlegende Allgemeinbildung
  • das Erlernen konkret praktischer Grundfertigkeiten,
  • umfassendes Wissen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch und vor allem
  • die Unterstützung der Klassenlehrkraft

Ihr Kind erhält den erfolgreichen Abschluss der Mittelschule oder erwirbt durch eine zusätzliche Prüfung den qualifizierenden Abschluss der Mittelschule.

Die Prüfung für den qualifizierenden Abschluss der Mittelschule umfasst

  • die Fächer Deutsch bzw. ggf. Deutsch als Zweitsprache, Mathematik und eine Projektprüfung, welche die Lerninhalte des Fachs Arbeit-Wirtschaft-Technik sowie des jeweiligen in der Jahrgangsstufe 9 besuchen berufsorientierenden Zweiges (Technik, Wirtschaft oder Soziales) einschließt,
  • eines der Fächer Englisch, Physik/Chemie/Biologie, Geschichte/Sozialkunde/Erdkunde oder ggf. Muttersprache und
  • eines der Fächer Religionslehre, Ethik, Sport, Musik, Kunst, Informatik, Buchführung, Werken/Textiles Gestalten.

In den Fächern Deutsch, Deutsch als Zeitsprache, Mathematik, Englisch sowie Muttersprache wird die Prüfung zentral vom Kultusministerium gestellt.

Die Prüfung im Fach Englisch kann für Schüler der Mittelschule mit nichtdeutscher Muttersprache durch eine Prüfung in der Muttersprache ersetzt werden; ebenso wie Deutsch durch Deutsch als Zweitsprache.

Was kennzeichnet den Unterricht an der Mittelschule?

Die Lehrkräfte gehen im Unterricht konkret-anschaulich, lebensnah, beispielhaft und praxisbezogen vor. Entdeckendes Lernen, Lernen an außerschulischen Lernorten (z. B. in Betrieben) eigenständiges Arbeiten und Teamarbeit sind wichtige Unterrichtsformen.

Projektarbeit ist besonders wichtig

Vollständige Handlung

Projektinitiative, ProjektanfangZielsetzung und PlanungDurchführungDokumentation, PräsentationÜberprüfung, Abschluss

Die Projektarbeit erfolgt in fünf Schritten

Durch die Arbeit in Projekten eignen sich die Schüler mehr als reines Faktenwissen an, weil sie in Zusammenhängen lernen. Sie erwerben neben fachlichem Wissen auch in hohem Maße planerische und soziale Fähigkeiten. Darüber hinaus handeln sie im Rahmen der Projektarbeit flexibel und selbstständig.

Mehr Informationen finden Sie mit einem Klick auf folgenden Link:

logo kmexterner Link


 

© 2019 badkissingen.de,
powered by reconexterner Link